Managed Device Server Switch

L105-S1

Eigenschaften

✔ Kompakter Device-Server-Switch für serielle Anwendungen

• RS-232 serielle Schnittstelle
• Erweiterte WeOS Layer 2 Funktionen
• Geringer Stromverbrauch

✔ Entwickelt für den Einsatz in industriellen Anwendungen

• Redundante 19 – 60 VDC Spannungsversorgung
• Variable konfigurierbare I/O Kontakte
• Robustes DIN Hutschienen Gehäuse

✔ Robust für lange Lebensdauer

• 677,000 Stunden MTBF nach MIL-HDBK-217K
• –40 bis +70°C (–40 bis +158°F) ohne bewegliche Teile

✔ Einzigartige zukunftssichere industrielle Netzwerklösungen

• Serielle IP-Lösungen
• Netzwerk-IP-Sicherheit und Fernzugriff
• Unterstützt verschiedene Redundanzprotokolle

Zusammenfassung

Der Lynx DSS ist in verschiedenen Varianten erhältlich, Lynx L105-S1 ist ein industrieller Layer 2 Switch mit Westermos WeOS Betriebssystem. Lynx DSS ist der kompakteste und Energieeffizienteste Device Server Switch dieser Klasse. Er ist mit 4 10/100MBit/s Ethernet und einem seriellen RS-232 Port ausgestattet.
Lynx DSS ist für eine einfache Nutzung in industriellen Anwendungen ausgelegt. Dazu dienen u.a. die robuste DIN-Hutschienenlösung und der konfigurierbare Fehlerkontakt sowie der redundante Stromanschluss für den Industriebereich.
Da nur robuste industrielle Bauteile verwendet werden, besitzt Lynx DSS eine mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen (Mean Time Between Failure, MTBF) von 499000 Stunden. Dies gewährleistet eine lange Lebensdauer. Ein breiter Betriebstemperaturbereich von –40 bis +70°C wird ohne bewegliche Teile oder Kühlöffnungen im Gehäuse erreicht. Lynx DSS wurde von Westermo und unabhängige Testinstituten geprüft. Das Gerät erfüllt die Vorgaben zahlreicher Standards zu EMV, Isolierung, Vibrationen und Stöße. Es werden jeweils die höchsten Zertifizierungen für anspruchsvolle Industrieumgebungen und Bahnanwendungen erreicht.
WeOS wurde von Westermo entwickelt, damit wir plattformübergreifende und zukunftssichere Lösungen anbieten können. WeOS bietet einzigartige Funktionen bei seriellen IP-Lösungen, eine Modbus Gateway-Unterstützung, virtuelle COM-Ports, Modemersatz oder mehrere Optionen in Dual-TCP-Anwendungen. Weitere Informationen zu den WeOS-Funktionen entnehmen Sie dem WeOS-Datenblatt.

mehr dazu

Technische Daten

Managed Device Server Switch
4 x RJ-45, 10 Mbit/s, 100 Mbit/s
1 x RJ-45, RS-232, 50 bit/s – 115.2 kbit/s

Rugged switches and device servers for industrial Ethernet

The Lynx range of managed Ethernet switches are designed for simple use in heavy industrial environments, with an integral DIN-rail clip. Powered by WeOS, the Lynx range provides redundancy, serial RS-232 / RS-485 and fibre support, VLAN and IGMP functions. The layer 3 variants also provide a stateful inspection firewall, static and dynamic IP routing and IPsec VPN support for more advanced networks. The whole Lynx range has DNV approval for marine use and meets railway trackside standards.

Jennifer Mooney-Perrotta

Customer service, Westermo North America

Fragen Sie uns über

Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein

Bitte gültige Mail Adresse eingeben

Bitte gültige Telefonnummer eingeben

Kontaktdaten

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um die Datei herunterzuladen


Vielen Dank! Eine E-Mail ist auf dem Weg zu Ihnen.

Etwas ist schief gelaufen! Bitte versuchen Sie es später erneut.