VRRP Dynamik

 

Wussten Sie, dass die Ausfallsicherheit von Medien für entfernte Industriestandorte sehr einfach ist?

Im Laufe der Jahre wurde der Fernzugriff auf unbemannte Standorte für viele Unternehmen zu einem wichtigen Faktor, der sowohl Zeit als auch Geld spart. Viele dieser Standorte sind über Breitband- oder mobile Router verbunden. Gelegentlich können diese Dienste fehlschlagen. Wie kann eine RAS-Lösung einen Sicherungskanal verwenden?

VRRP (Virtual Router Redundancy Protocol) ist die Antwort. Ein zweiter Router kann zum Netzwerk hinzugefügt werden, und VRRP entscheidet, welchen Kanal er verwendet.

Der große Vorteil von VRRP ist, dass die angeschlossenen Geräte nicht wissen müssen, dass es zwei Router gibt, die sich eine einzige IP-Gateway-Adresse teilen. Die 2 oder mehr Router entscheiden, welcher der primäre Kanal ist, und die Daten werden über diesen Kanal weitergeleitet, bis beim primären Router ein Fehler auftritt, woraufhin der sekundäre Backup-Router zum Kanal wird. Sobald der primäre Router wiederhergestellt ist, wird zurückgeschaltet.

Benjamin Campbell

Tech Support, Westermo North America

Sie haben Fragen zu VRRP?

Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein

Bitte gültige Mail Adresse eingeben

Bitte gültige Telefonnummer eingeben

Kontaktdaten

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um die Datei herunterzuladen


Vielen Dank! Eine E-Mail ist auf dem Weg zu Ihnen.

Etwas ist schief gelaufen! Bitte versuchen Sie es später erneut.