Industrial Cyber Security Foundation Training

Digitalisierung und steigender Kommunikationsbedarf sind ein wesentlicher Erfolgsgarant in der heutigen Wirtschaft. Jedoch birgt der Schritt zur vollkommenen Vernetzung auch Gefahren und Risiken. Wie in den Medien zu lesen, kommt es auch immer wieder zu Cyber-Vorfällen im Bereich der kritischen Infrastruktur. Schützen Sie sich vor der Gefahr und minimieren Sie ihr Risiko, damit Sie in eine abgesicherte Zukunft blicken können. Profitieren Sie von unserem Angebot in Zusammenarbeit mit Limes Security und sprechen Sie zukünftig bei diesem Thema mit!

Lehrinhalt:
- Einführung in ICS & ICS Security
- IT vs. OT Security
- IT Basics (Protokolle, Systeme, Kryptographie)
- Sicherheitsbedrohungen und Angriffsvektoren
- Social Engineering Basics
- IEC 62443-1-1 Einführung
- Defense in Depth und Hardening
- Übungen
Termine:
09. – 10. April 2019 Österreich (St. Pölten)
17. – 18. April 2019 Schweiz (Zürich)
24. – 25. April 2019 Deutschland (Waghäusel)

Jeweils am ersten Tag von 09:30 bis 17:00
und am zweiten Tag von 08:00 bis 17:00

Des Weiteren dürfen wir Ihnen dann im Herbst ein weiterführendesTraining zum Advanced Cyber Security Engineer anbieten.


Trainingskosten: 1.700,00 € (inkl. Verpflegung, exkl. Nächtigungskosten)
Stornokosten: 80% der Trainingskosten
Mindestteilnehmerzahl: 10
Bei hoher Nachfrage werden gerne Folgetermine angeboten

Hier haben Sie die Möglichkeit sich für das Industrial Cyber Security Training anzumelden:

* Pflichtfelder

Erwin Lasinger

Industrial Cyber Security Expert, Westermo Austria

Haben Sie Fragen zum Security Training?
Kontaktdaten

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um die Datei herunterzuladen


Vielen Dank! Eine E-Mail ist auf dem Weg zu Ihnen.

Etwas ist schief gelaufen! Bitte versuchen Sie es später erneut.